MusikGarten
im Kindergarten (Teilnahme unabhängig vom Kindergarten)
Leitung: Frau Inge Bidlingmaier (JMS Rosenstein)

Musikalische Früherziehung
im Kindergarten St. Maria und St. Josef
Leitung: Frau Isolde Schneider und Frau Ulrike Lange (JMS Rosenstein)

MusikGarten - Konzept
Der MusikGarten für Kleinkinder ab 1 Jahr lädt Kleinkinder und deren Eltern (oder Großeltern) zum musikalischen Spiel ein. Gemeinsames Musizieren in dieser frühen Phase ist für das Kind "Nahrung" in dreierlei Hinsicht: für Körper, Seele und Gehirn.
Durch Lieder, Sprechverse , Bewegungsspiele und Tänze können die Kinder zusammen mit ihren Bezugspersonen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran entwickeln.
Einfache Instrumente wie z.B. Klanghölzer, Rasseln und Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.
(Quelle: JMS Rosenstein)

Musikalische Früherziehung - Konzept
Musik spricht wie kaum ein anderes Medium Sinne, Körper, Gefühl, Verstand und Kreativität gleichermaßen an. Vor allem Kinder empfinden Musik nicht isoliert, sondern verbinden sie mit Vorstellungen, Eindrücken und Handlungen. Man weiß heute um die Bedeutung des Vorschulalters für die Entwicklung des musikalischen Gehörs und des musikalischen Interesses, aber auch um den positiven Beitrag einer Musikalischen Früherziehung für die Gesamtentwicklung des Kindes.
Mit der Musikalischen Früherziehung erhalten die Kinder zusammen mit Gleichaltrigen eine breite musikalische Basis, von der aus sie sich in verschiedene Richtungen weiterentwickeln können. Die Musikalische Früherziehung ist kindzentriert. Das Kind wird ganzheitlich angesprochen, es spielt und lernt mit seinen Sinnen in einer kleinen überschaubaren Gruppe.
(Quelle: JMS Rosenstein)


Ihre Ansprechpartner:
 

Stefanie Kuschnick
Musikverein Mögglingen
Fon 07174/296222


Martin Pschorr
Jugendmusikschule Rosenstein
Fon 07173/3637




Orientierungsstufe (Blockflöten) in Klasse 1 und 2

Leitung: Frau Manuela Herbst (JMS Rosenstein)

Jetzt auch wieder im Kindergarten!

Orientierungsstufe (Blockflöte) - Konzept 
Die Blockflöte ist aufgrund ihrer Größe und Spielbarkeit für Kinder als Einstiegsinstrument besonders gut geeignet. Innerhalb des Unterrichts werden die wichtigen musikalischen Grundlagen und die erforderlichen Kenntnisse im Notenlesen erlernt. In kürzester Zeit können die Kinder bekannte Lieder spielen. Hierbei wird von Anfang an großer Wert auf das Zusammenspiel gelegt. Das Erlernte können sie in kleinen Vorspielen zu Gehör bringen. Desweiteren erfahren die Kinder in diesem Kurs mehr über andere Instrumente und können sich somit vorab schon ein Bild von ihrem künftigen Wunschinstrument machen.
(Quelle: JMS Rosenstein)


Ihre Ansprechpartner:

Stefanie Kuschnick
Musikverein Mögglingen
Fon 07174/296222

Martin Pschorr
Jugendmusikschule Rosenstein
Fon 07173/3637


 

2-jähriges Kooperationsprojekt mit
2 Jahren Fachunterricht sowie gemeinsames Musizieren im Orchester im 2. Jahr




Die Bläserklasse 2017/2018 mit ihrem Leiter Peter Schaile

Die Bläserklasse ist eine Kooperation zwischen Musikverein und der Jugendmusikschule Rosenstein - unterstützt durch die Gemeinde Mögglingen.
Sie feierte im Jahr 2012 ihr 10-jähriges Bestehen und ist Vorreiter in der Region. Bläserklassenkinder der ersten Stunde spielen heute im Aktiven Blasorchester.

Kennenlernen kann man die Blasinstrumente sowie das Schlagzeug am Instrumentenzirkel, der jedes Jahr im Frühling stattfindet.

Neu ab dem Schuljahr 2015/ 2016 ist der zusätzliche Fachunterricht 1 Jahr bevor das Orchester startet.


Ihr Ansprechpartner:

Stefanie Kuschnick
Musikverein Mögglingen
Fon 07174/296222